GESETZESÄNDERUNG: VATERSCHAFTSURLAUB

VON DR. IUR. ANINA KUONI, ADVOKATIN, FACHANWÄLTIN SAV ARBEITSRECHT anina.kuoni@berettakuoni.com Tel. +41 61 545 00 43

Ab 1. Januar 2021 haben Arbeitgebende ihren angestellten Vätern nach der Geburt eines Kinds neu einen zweiwöchigen Vaterschaftsurlaub zu ermöglichen. Dieser Newsletter beleuchtet die Voraussetzungen dieses neuen gesetzlichen Anspruchs der Arbeitnehmenden, dessen konkrete Auswirkungen für Arbeitgebende sowie das Verhältnis dieses Anspruchs zu bisherigen «freiwilligen Vaterschaftsleistungen» der Arbeitgebenden.

Titel
Newsletter Vaterschaftsurlaub 04.01.2021.pdf